Mehr Info Skip to main content

HAISER MIDOX

92,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 03:03
Kategorie
HerstellerHaiser
Abmaße37,5 x 44,5 x 32 cm
Gewicht-
Leistung120 Watt (PMPO)
Bildschirm
Lieferumfang

1 Lautsprecher MIDOX, 1 Netzkabel,
1 kabelloses Mikrofon, 1 Handbuch,
1 Line-In-Kabel (3,5 mm Klinkenstecker)


Großer Kraftwürfel für Unterwegs, die Haiser Midox

Die Haiser Midox kombiniert den Betrieb über Akku mit einem Funkmikrofon und wird so zur perfekten Anlage, wenn man auch Outdoor eine kleine Party veranstalten will. Das stabile Gehäuse schützt vor Stößen und lässt somit auch Kinder bedenkenlos mit der Anlage herumspielen.

120 Watt für die nächste Gartenparty

haiser-midox

Der Lautsprecher in der Haiser Midox erzeugt bis zu 120W, was mehr als ausreicht für eine Party der mittleren Größe. Dabei ist das System mit einem leistungsstarken 12V-Akku ausgestattet, der das Betreiben der Anlage auch ohne Stromzugang ermöglicht. Trotzdem ist natürlich auch ein Netzkabel im Lieferumfang enthalten. Bei normaler Nutzung liegt die Akkulaufzeit bei 3,5 h, zum Aufladen wird das Netzkabel verwendet.

Mit Abmaßen von 37,5 x 44,5 x 32 cm (B x H x T) ist das Midox Karaoke System von Haiser zwar kompakt gehalten, aber dennoch deutlich größer als zum Beispiel die Auna Disco Box 65. Trotzdem ist sie dank ihrer Würfelform gut verstaubar.


Zum besseren Transport besitzt die Haiser Midox einen ausziehbaren Teleskopstab, zwei Tragegriffe an der Seite und und eingelassene Rollen. Das Holz-Gehäuse der Anlage ist in einem modernen schwarzen Look gehalten. Ein Highlight sind aber die zuschaltbaren Lichteffekte auf der Vorderseite, die den Lautsprecher in Blau leuchten lassen. Verziert wird die Party-Box von Haiser dann noch mit einer bunt leuchtenden LED-Anordnung.

Musik kommt über USB, Handy oder Tablet

haiser-midoxDie Musik wird dabei Hauptsächlich über das Handy übertragen. Entweder per AUX-Kabel, per Bluetooth oder über die auf diesem Gebiet relativ neue NFC-Technologie, die auf dem Prinzip der elektromagnetischen Induktion basiert, findet die Musik ihren Weg zur Haiser Midox. Wer sein Tablet-PC nutzt, hat sogar die Möglichkeit dieses auf der Oberseite der Anlage bequem abzustellen. Aber auch ein USB-Stick kann an die Midox von Haiser angeschlossen werden.

► Obwohl im Lieferumfang bereits ein kabelloses Mikro enthalten ist, bietet das Karaoke System Anschlüsse für zwei weitere Kabelmikrofone. Selbst eine E-Gitarre könnte an die Haiser angeschlossen werden. 

Wer genug von der eigenen Musik hat, der kann über das integrierte FM-Radio mit aufstellbarer Antenne auch Songs aus dem Radio anhören. Die eingestellte Frequenz kann über eine Digitalanzeige auf der Oberseite der Anlage abgelesen werden. Dort wird auch der aktuell genutzte Audioeingang angezeigt oder wie voll der Akku noch ist.

Um das Display herum finden sich einige Tasten und Drehknöpfe für verschiedene Einstellungen wieder. Hier können zum Beispiel die Lautstärke, die Echo-Funktion und der Bass angesteuert oder die Audioquelle ausgewählt werden.

Fazit: Haiser Midox

Die Haiser Midox überzeugt durch ihre Outdoor-Tauglichkeit. Das robuste Design macht sie stoßsicher und der 12V-Akku sorgt auch ohne Stromzugang für Partystimmung. Gerade wenn man also vorhat öfters bei Grillpartys im Park oder zum Beispiel an der Skater-Anlage für Musik zu sorgen eignet sich die Haiser Midox bei diesem Preis ideal dazu. Selbstverständlich ist sie aber auch perfekt für eine Karaoke Party im größeren Kreis geeignet. Hier kommen ihr das Funkmikrofon und die beiden weiteren Mikrofoneingänge zu Gute.

HAISER MIDOX

92,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 03:03
Jetzt auf kaufen*

 

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


92,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 03:03

92,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 03:03